DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

An den zwei Steinen

"An den zwei Steinen" und "Kahlheid" sind beide mit jeweils 766 m nach dem Erbeskopf die zweithöchsten Berge in Rheinland-Pfalz und zugleich dem Hunsrück. Touristisch ist der "An den zwei Steinen" Gipfel nicht interessant, weil er relativ flach ist und ohne Aussicht mitten im Wald liegt. Zu meiner Verwirrung stehen am Waldweg zum Gipfel drei Steinpfosten, ich vermute der Berg trägt seinen Namen aus einem anderen Grund.

01. November 2010
Aussicht vom Berg "An den zwei Steinen"
Eine der wenigen Lichtungen im dichten Tannenwald, Aussicht nach Süden ...
Der Forstweg zum Gipfel
... auf dem Weg zum Gipfel "An den zwei Steinen" im Hunsrück
An den zwei Steinen
Nach 34 Kontakten auf 80 m dämmert es zunehmend ...
Sonnenuntergang im Hunsrück
... schnell zurück zum Auto. Noch einmal der Blick nach Süden.


Summits on the Air (SOTA)
Breite
Maidenhead Locator
DM/RP-160
N 49.8344 °
JN 39 OU
German Mountain Award (GMA)
Länge
 
DM/RP-160
O 7.2261 °
 
World Flora & Fauna (WFF)
Höhe ü. NN
 
DLFF-105
766 m