DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

Hochthürmenberg

Der Hochthürmenberg (auch Hochthürmerberg, Hochthürmen oder Hochthürmer genannt), ist ein Berg im Naturpark Hohes Venn-Eifel. Sein Gipfel liegt in Nordrhein-Westfalen, die Grenze zu Rheinland-Pfalz verläuft über die Südseite des Hochthürmenberg.

Vom Parkplatz oberhalb Lanzerath zum Gipfel geht man etwa 15 Minuten. Der vom Rundweg abzweigende Pfad ist eher unscheinbar. Der kleine Gipfel selber ist komplett bewaldet, die Aussicht gleich Null. Das Gipfelumfeld ist übersäht mit Steinen die von einer Römischen Wallanlage stammen. In älteren Karten ist noch eine ehemalige Mine (Bergbau) verzeichnet. Sehenswert: Einige Autominuten entfernt befindet sich das Radioteleskop Effelsberg.

(Der Hochthürmenberg trug zeitweise zwei SOTA Referenzen. DM/NW-240 für Nordrhein-Westfalen, und DM/RP-410 für Rheinland-Pfalz.)

23. November 2013

Berg-zu-Berg mit Australien

Die Australischen SOTA Freunde hatten angekündigt, am Samstag morgen 9 Uhr unserer Zeit – 19 Uhr Lokalzeit in VK1, besonders nach Gipfel-zu-Gipfel Funkkontakten nach Europa Ausschau zu halten. Zudem wollten Lutz und Steve auf die Berge gehen. Diese Veranstaltung konnte ich mir nicht entgehen lassen.

Ich hatte mich für meinen Heimatberg entschieden, den ich schnell erreichen kann, und dieses Jahr noch gar nicht besucht hatte. Bei 3 Grad lies es sich einigermaßen aushalten. Nervig war nur, dass es von den Bäumen tropfte weil es vorher noch geregnet hatte.

Obwohl ich den Dipol wegen der Bäume nur 5 Meter ausfahren konnte, gelangen auf 14 MHz meine ersten Berg-zu-Berg Funkkontakte mit Australien. Mit Andrew VK1NAM/P und Al VK1RX/P auf dem Mount Taylor VK1/AC-037 über 16.500 km.

Lutz DL3SBA/P erreichte ich für eine Plauderei auf dem Berg Brungerst im Oberbergischen Kreis.

Andrew hat einen Bericht auf seiner Webseite veröffentlicht.

Hochthürmenberg Gipfel
Hochthürmenberg Gipfel
FT-857
FT-857
08. Januar 2012

DARC 10 m Contest

Der erste Ausflug in 2012 führte auf den Hochthürmenberg. Während des DARC 10 m Contest gelangten in 50 Minuten 25 Kontakte ins Log. Dabei auch ein Gipfel-zu-Gipfel mit Jörg DO1DJJ auf dem Apert.

Hochthürmenberg Gipfel
Hochthürmenberg Gipfel
FT-857
28 MHz Wettbewerb portabel mit FT-857
Waldweg auf dem Hochthürmenberg
Waldweg auf dem Hochthürmenberg
02. April 2011

DARC UKW-QRP-Wettbewerb

Der hiesige wärmste 2. April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen und 19° C auf dem Berg kamen mir gerade recht zum QRP UKW Contest. Mit FT-817 und der Doppel-Quad-Antenne bewaffnet ging es auf meinen "Heimatberg". Innerhalb zwei Stunden notierte ich auf 144 MHz 17 Kontakte. So grasgrün auf dem Boden, und noch mangels Laub sogar mit etwas Aussicht habe ich den Hochthürmen noch nicht erlebt. Leider hatte ich die Kamera vergessen, so sind alle Fotos vom 02.04. mit dem Mobiltelefon entstanden.

Waldweg auf dem Hochthürmenberg
Waldweg auf dem Hochthürmenberg
Hochthürmenberg
Die letzten Meter zum Hochthürmenberg Gipfel
Steine einer Römischen Wallanlage
Steine einer Römischen Wallanlage
Auf dem Hochthürmenberg
Auf dem Hochthürmenberg
Auf dem Hochthürmenberg
Auf dem Hochthürmenberg
Amateurfunk QRP UKW Contest mit FT-817
Amateurfunk QRP UKW Contest mit FT-817. Die heutige weiteste Verbindung auf 144 MHz und 5 W gelang mit Gerhard DK1FG Nähe Nürnberg in JN59OP über 325 km.
FT-817ND mit internem LiPo Akku
FT-817ND mit internem LiPo Akku
Radioteleskop Effelsberg vom Hochthürmenberg aus gesehen
Radioteleskop Effelsberg vom Hochthürmenberg aus gesehen
09. Januar 2011

DARC 10 m Contest

Am 09.01.2011 war ich während des DARC 10 m Contest eine halbe Stunde portabel QRV auf dem Hochthürmenberg. Einen Tag zuvor am Samstag war es im Rheinland 15 °C warm. Durch die Schneeschmelze hatten sich sogar einige Wege in kleine Bäche verwandelt. Am heutigen Contest Sonntag war es 1 °C kalt, und auf dem Hinweg regnete es auch noch. Es war reichlich Funkbetrieb auf 28 MHz. In einer halben Stunde kamen 12 Amateurfunk Kontakte aus 11 verschiedenen DOK ins Log.

05. April 2009
Hochthürmenberg Gipfel Amateurfunk 70 cm / 6 Element DK7ZB Yagi Antenne
Portabel Rig auf dem Hochthürmenberg Gipfel Amateurfunk Yagi Antenne für 430 MHz
11. Januar 2009
Blick Richtung Lanzerath, dahinter Eichen
Auf dem Weg zum Hochthürmenberg, Blick Richtung Lanzerath, dahinter Eichen.
Der Hochthürmenberg Gipfel mit Schnee
Hochthürmenberg Gipfel


Summits on the Air (SOTA)
Breite
Maidenhead Locator
DM/NW-240
N 50.5278 °
JO 30 KM
German Mountain Award (GMA)
Länge
 
DM/NW-240
O 6.9078 °
 
World Flora & Fauna (WFF)
Höhe ü. NN
 
DLFF-047
498 m