DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

Hohe Rain

21. Februar 2012
Hochsitz
Einer der zahlreichen Hochsitze auf der Hohen Rain
Amateurfunk portabel mit FT-857
Amateurfunk portabel mit FT-857, LiPo Akku 5 Ah, Dipol-Antenne

Wenn man von Volkesfeld auf die Hohe Rain spaziert, liegen die Schutzhütte und die stylische Sitzbank mit der schönen Aussicht leider zu weit unterhalb des Gipfels, und somit nicht innerhalb der SOTA Aktivierungszone. Ich habe mir oberhalb eine windgeschützte Stelle zwischen den Büschen und im relativ trockenen Gras gesucht. Bei etwa fünf Grad kam ab und zu die Sonne durch, so war es gut auszuhalten.

An diesem Karnevals-Dienstag hatte ich eine ruhige Aktivierung erwartet, aber das Pile-Up auf 40m endete erst nach ziemlich genau einer Stunde mit 55 Kontakten.

Sitzbank
Schöne Sitzbank, schöne Aussicht, leider ausserhalb der SOTA Aktivierungszone
Hochstein Hochsimmer
Die Berge Hochstein (links hinten) und Hochsimmer (rechts)
04. Juni 2011
Gipfelplateau des Berges Hohe Rain bei Volkesfeld
Gipfelplateau des Berges Hohe Rain bei Volkesfeld, etwa 10 km westlich vom Laacher See.
Aufziehendes Gewitter in der Waberner Heide
Aufziehendes Gewitter in der Waberner Heide / Berg Hohe Rain
Schöneberg
Blick von der Hohen Rain zum Schöneberg


Summits on the Air (SOTA)
Breite
Maidenhead Locator
DM/RP-493
N 50.3867 °
JO 30 NJ
German Mountain Award (GMA)
Länge
 
DM/RP-493
O 7.1228 °
 
World Flora & Fauna (WFF)
Höhe ü. NN
 
-
544 m