DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

Linder Höhe

02./03. Oktober 2011
Blick von der Linder Höhe zur Hohen Acht und zur Nürburg
Blick von der Linder Höhe zur Hohen Acht und zur Nürburg
Karl Heinz DL2XL
Karl Heinz DL2XL auf der Linder Höhe

Ende September / Anfang Oktober 2011 besuchten wir dreimal bei herrlichem Wetter die Linder Höhe.
 
Das während einer portablen Amateurfunk Aktivität wandernde Funkamateure vorbeikommen ist mir schon öfters passiert. Aber noch nie zuvor habe ich zufällig (!) einen SOTA Aktivierer auf dem Berg getroffen. In 2011 waren in den Deutschen Mittelgebirgen etwa 50 SOTA Aktivierer ernsthaft aktiv.

Am 02.10. fand ich auf dem Berg Karl Heinz DL2XL der ein Wochenende an der Ahr verbrachte. Was für ein schöner Zufall. Karl Heinz wohnt an der Niederländischen Grenze Nähe Mönchengladbach und ist begeisterter Wanderer sowie SOTA Aktivierer in CW.

Am 03.10. gelangen mir dann von der Linder Höhe tolle 8 Gipfel-zu-Gipfel Kontakte mit DL, PA, ON, OE und G.

23. April 2010
Notebook für PSK31 portabel
Amateurfunk in digitaler Betriebsart PSK31 mit Notebook und Mobilfunkgerät FT-857D
MP-1 Portabel Antenne
MP-1 Portabel Antenne
09. April 2009
Panorama von Linder Höhe 2
Blick von der Linder Höhe nach Süden
Klick für großes Foto, 12.588 x 911 Pixel, 620kB
Blick von Linder Höhe 2
Blick von der Linder Höhe in der Nähe von Altenahr nach SO zum Schöneberg
Blick von Linder Höhe 2 zum Hochthürmenberg
Blick von der Linder Höhe nach Norden zum Hochthürmenberg,
links im Tal das Radioteleskop Effelsberg.
Amateurfunk Portabel Ausrüstung
Amateurfunk Portabel
FT-857
16,1 Grad, endlich Frühling.


Summits on the Air (SOTA)
Breite
Maidenhead Locator
DM/RP-476
N 50.4911 °
JO 30 LL
German Mountain Award (GMA)
Länge
 
DM/RP-476
O 6.9261 °
 
World Flora & Fauna (WFF)
Höhe ü. NN
 
-
490 m