DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

G1INK & GW0DSP Germany Tour 2011

23. Juni 2011

Nordhelle DM/NW-204

G1INK, GW0DSP, DL1DLF
Steve G1INK, Mike GW0DSP, Jörg DL1DLF. Das Foto kommt von Lutz DL3SBA.

Auf der Nordhelle im Naturpark Ebbegebirge traf ich mich mit Steve, Mike und Lutz. Steve und Mike waren am Nachmittag des vorherigen Tages in Manchester gestartet und nicht mehr ganz fit. Obwohl wechselhaftes Wetter mit Regen vorhergesagt war, wurden wir mit etwas Sonne beschenkt. Es reichte für eine kurze gemeinsame Funkaktivität. Anschließend gab es in der Gaststätte auf der Nordhelle etwas zu Essen und ein Kaltgetränk welches hier nicht näher beschrieben wird ;-) Wir verabredeten uns noch für ein Amateurfunk Treffen am folgenden Sonntag, dann machten Steve und Mike sich auf den weiteren Weg zu ihrem Hotel in Brilon.

26. Juni 2011

Dommel DM/HE-020

Lutz DL3SBA, Steve G1INK, Gabi, Jörg DL1DLF, Doris, und SOTA dog Noah
Amateurfunk auf dem Dommel Turm
Amateurfunk auf dem Dommel Turm
Lutz und Steve

Am Sonntag trafen Doris und ich uns erst mit Gabi und Lutz im McD in Brilon. Wir fuhren dann gemeinsam zum Berg Dommel im Naturpark Diemelsee. Steve hatte sein Amateurfunk Shack in der Schutzhütte auf dem Gipfel aufgebaut, und es standen schon etliche Funkkontakte im Logbuch. Anfangs regnete es noch ein wenig, aber zum Glück kam bald die Sonne raus und es wurde ganz schön warm. Nebelschwaden zogen durch den "Regenwald". Steve und Lutz funkten auf Kurzwelle. Vom Dommel Turm gelang mir auf 144 MHz unter anderem ein Funkkontakt mit Österreich und zwei Gipfel-zu-Gipfel Kontakte, zu Sven DO3BST/P auf den Leistenklippen im Harz, und zu Jörg DO1DJJ/P auf dem Feldberg im Schwarzwald.

Hegeberg DM/HE-390

Hartmut DF6PW und Walter DK1BN
Hartmut DF6PW und Walter DK1BN
Hartmut, Steve, Gabi und Doris auf dem Hegeberg
DL1DLF, DK1BN, DL3SBA, DF6PW, G1INK, GW0DSP
6 SOTA Aktivierer auf einem Berg
DL1DLF, DK1BN, DL3SBA, DF6PW, G1INK, GW0DSP

Auf dem Weg zum Hegeberg meldeten sich Hartmut DF6PW und Walter DK1BN auf 2 m FM. Die beiden waren gerade ebenfalls auf dem Hegeberg angekommen. Wir hatten schon etliche Gipfel-zu-Gipfel Funkverbindungen, umso schöner war es die beiden einmal persönlich zu treffen. Walter und Hartmut schießen mit einer riesigen Schleuder Schnüre über die Bäume. An den Schnüren wird dann der Antennendraht in luftige Höhen gezogen. Mit sechs SOTA Aktivierern auf einem Berg war es schon fast ein kleines Ham Radio Treffen. Die Messe fand zur gleichen Zeit in Friedrichshafen statt. Nach der Funkaktivität fuhren wir für ein gemeinsames Abendessen zu Steve's und Mike's Hotel nach Brilon. Ausnahmsweise einmal nicht "on Air" konnten wir ausführlich unsere SOTA Geschichten austauschen. Am Abend verabschiedeten wir uns in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen.

Mike hat auf Summitsbase einen tollen Bericht über die komplette G1INK & GW0DSP Germany Tour 2011 geschrieben.