DL1DLF

Amateurfunk

Schriftgrösse: A A A | Impressum

G1INK & GW0DSP Germany Tour 2012

23. Juni 2012

Steinerberg DM/RP-445

Acht Bergfunker aus allen Himmelsrichtungen fanden den Weg in die Eifel. Auf dieses Treffen hatte ich mich lange gefreut. Ich hatte alle zuletzt vor einem Jahr im Sauerland gesehen, außer Mario und Norbert mit denen ich schon einige Funkkontakte hatte und die ich nun auf dem Steinerberg zum ersten mal traf.

Funkamateure auf dem Steinerberg
Lutz DL3SBA, Walter DK1BN, Hartmut DF6PW, Steve G1INK, Norbert DK9ES, Mario DC7CCC, Jörg DL1DLF
Gemütliches Beisammensein im Biergarten
Jörg DL1DLF, Mario DC7CCC, Mike GW0DSP, Walter DK1BN, Hartmut DF6PW, Steve G1INK, Norbert DK9ES
25. Juni 2012

Hohe Warte DM/RP-019

Gipfel Hohe Warte
Gipfel Hohe Warte

Am Abend traf ich mich mit Mike und Steve in Adenau. Ich wollte Steve den verzweigten Weg auf die Hohe Warte zeigen. Hier vom Berg hatte ich ein Jahr zuvor einen Gipfel-zu-Gipfel Funkkontakt mit Steve, als er einen Funk- und Wanderurlaub auf den Kanaren verbrachte. Genau über dem Trig-Point wurde inzwischen ein neuer Hochsitz errichtet.

26. Juni 2012

Hochkelberg DM/RP-007

Für diesen Tag hatte ich drei Berge herausgesucht. Ich war mit Mike und Steve in Altenahr verabredet. Wir fuhren zuerst ganz nach Süden, am Nürburgring vorbei, auf den Hochkelberg. Mike morste von der Infotafel am Parkplatz, Steve oberhalb auf dem Gipfel bediente sich des Sprechfunks. Mike hat einen ausführlichen Bericht der G1INK & GW0DSP Germany Tour 2012 auf Summitsbase veröffentlicht.

Mike DL/GW0DSP/P in CW
Mike DL/GW0DSP/P in CW
Steve DL/G1INK/P in SSB
Steve DL/G1INK/P in SSB

Nürburg DM/RP-006

Vor dem Hauptgebäude des Nürburgrings
Ein Motorsport-Fan aus Wales am Nürburgring. Mike freut sich.

Wir wollten Souvenirs für Mikes Enkel besorgen und besuchten die Fanshops am Nürburgring. Danach quetschte ich mich mit Steve zum Funken vor die Mauern der Nürburg. Nach wenigen Minuten fanden wir mehrere Zecken auf unserer Kleidung. Eine weitere Zecke fand ich zwei Tage später, sie steckte in meinem Unterschenkel. Nach einem Mittagessen nahe der Burg zeigte ich Mike noch den Streckenabschnitt "Brünnchen" an der Nordschleife. Ich erzählte dass dies ein netter Platz für das 24h-Rennen wäre und Mike war in seinem Element.

Steve G1INK vor den Mauern der Nürburg
Steve G1INK vor den Mauern der Nürburg


Steve hat ein Video der G1INK & GW0DSP Germany Tour 2012 erstellt

Hohe Acht DM/RP-001

Steve vor dem Kaiser-Wilhelm-Turm
Steve vor dem Kaiser-Wilhelm-Turm
Yagi-Antenne für 144 MHz

Die steile 30 minütige Wanderung zum Gipfel war Mike zu anstrengend, auch bereitete sein Rücken Probleme, so wartete er lieber am Parkplatz.

Steve hatte für 2 m seine 5-Element mitgebracht. Er freute sich schon lange auf die Aktivierung der Hohen Acht. Ihm gelang unter anderem ein Kontakt mit SOTA-Chaser Don G0NES.

Dies war unser letzter gemeinsamer Funkausflug während der G1INK & GW0DSP Germany Tour 2012. Ich glaube den beiden hat die Eifel gut gefallen. Natürlich sollen nächstes Jahr andere Berge befunkt werden. So gibt es Überlegungen ob man einmal die Mosel/Saar-Region besucht.

 
DL/G1INK/P 
DL/G1INK/P